Automatische Pool Pflegeprodukte - Die besten im Vergleich & Test 2019

Die 5 besten automatischen Poolpflegeprodukte
für Ihren Pool im Vergleich.

Junge im Pool
Steinbach Speed Clean Classic 250N Sandfilteranlage
Gardena Hauswasserautomat 3500/4E
Einhell Tauchpumpe GC-SP 3580 LL
Index Surface Skimmer
Intex Auto Pool Cleaner
ModellSteinbach Speed Clean Classic 250N SandfilteranlageGardena Hauswasserautomat 3500/4EEinhell Tauchpumpe GC-SP 3580 LLIndex Surface SkimmerIntex Auto Pool Cleaner
Kundenbewertung auf Amazon.de
786 Bewertungen
170 Bewertungen
92 Bewertungen
415 Bewertungen
417 Bewertungen
Produkt SandfilteranlageHauswasserpumpeTauchpumpeOberflächenreinigerBodensauger
Material & Technologie 230 V/ 200 W Leistung, 7-Wege-Ventil800W Motor, Jet-Pump-System, LED Anzeige350 W, Gleitringdichtung,Stabiler Tragegrifflanglebiger PolypropylenkunststoffKunststoff, arbeitet mit Venturi-Prinzip
Gebrauch automatische Wasserfilterungautomatische WasserfilterungWasser auspumpenfängt Blätter und andere Verschmutzungenreinigt Poolböden
Besonderheiten
  • für Pools bis 19.000 Liter Inhalt
  • Anschlüsse für alle herkömmlichen Pools Ø 32/38 mm
  • Umfangreiches Zubehör erhältlich
  • 7-Wege-Ventil mit Verstellhebel und Manometer
  • Sparsamer Pumpbetrieb durch automatischen ein- und ausschalten
  • Rückschlagventil-Technik für schnelle Bedienung
  • LED-Blinklicht als Fehlerdiagnosesystem
  • max. Fördermenge 3500 l/h
  • schnelles Absaugen (8000 Liter/h)
  • ab 8mm Wasserstand
  • integriertes Rückschlagventil verhindert Zurückfließen beim Ausschalten
  • stufenlose einstellbarer Schwimmerschalter ermöglicht automatischen ein- und ausschalten bei wechselndem Wasserstand
  • arbeitet bei Anschluss an die Filterpumpe automatisch
  • langlebig, unempfindlich gegen Schwimmbadchemikalien
  • einfache Reinigung durch herausnehmbaren Siebkorb
  • Befestigung an Pools mit Metallrahmen oder an Quick-up-Pools (Easy Set)
  • leistungsstark
  • für Index Pools mit Ø 38 mm Schlauchanschluss und Absperrschieber
  • Reinigung nach Venturi Prinzip (Intex Pools)
  • für Salzwasser geeignet
  • enthält 750 cm lange Schwimmbadschlauch
Preis auf Amazon.de
Stand 25.06.2019
104,99 € 155,55 €
statt 199,99 € UVP
42,99 €
statt 49,95 € UVP
24,99 € 69,94 €
statt 129,99 € UVP
Zum Angebot »Zum Angebot »Zum Angebot »Zum Angebot »Zum Angebot »
Alle Automatische Pool Pflegeprodukte im Angebot

Wer den heimischen Pool gerne möglichst ohne große Aufwand rein halten möchte findet in automatischen Reinigungsutensilien die Lösung.

Das Wichtigste zum erhalt des Gartenpools ist die Instandhaltung des Wassers und Wasserbeckens. Oberfläche, Boden und Wände aber eben auch das Wasser selbst müssen sauber gehalten werden. Wie auch bei herkömmlichen Pflegeprodukten gibt es die unterschiedlichsten automatischen Pflegeprodukte, die für unterschiedliche Zwecke verwendet werden können.

Surface Skimmer erleichtern allen, die nicht gerne “keschern” in jeder Hinsicht die Arbeit, und was an der Oberfläche nicht aufgefischt werden kann, wird vom Bodensauger ganz einfach aufgeputzt. Auch Filteranlagen sind für die Poolreinigung extrem wichtig. Viele Poolbesitzer wollen auch keineswegs mehr auf  Tauchpumpen verzichten.

automatischen Poolpflegeprodukte

Suface Skimmer im Pool

Surface skimmer Pool Pflege

Surface Skimmer halten die Wasseroberfläche sauber

Die Pflege eines Pools fängt bei der Oberfläche an. Poolwasser wird ständig verunreinig und besonders an der Oberfläche lagert sich Schmutz ab.

Was ein Kescher nicht auffischt und für alle, die zu faul zum keschern sind ist der Surface-Skimmer (Oberflächen-Absauger) die Antwort. Er nimmt Schmutz  auf und leitet verschmutztes Wasser in die Sandfilteranlage.

Ein Skimmer hat eine bewegliche Skimmerklappe, die sich an die Höhe des Wasserstandes anpassen kann. Schmutz, wie Blätter und Blüten werden schnell von der Wasseroberfläche zum Skimmer transportiert und im Skimmerkorb aufgefangen.

Die Skimmerklappe verhindert dann wiederum deren austreten. Einzig der Skimmerkorb sollte regelmäßig geleert werden. Die Skimmer können je nach Modell unterschiedliche befestigt werden. Auch kommt es immer auf den jeweiligen Gartenpool an, wie der Skimmer am besten angebracht werden sollte.

  • reinigt die Oberfläche
  • befördert verschmutztes Wasser in die Sandfilteranlage

Sandfilteranlage im Pool

Sandfilteranlage Poolpflege

Sandfilteranlagen pflegen den Pool ohne Chemikalien

Die Instandhaltung der Wasserqualität eines Gartenbeckens ist für jeden Besitzer unumstritten eine der wichtigsten Aufgaben.

Das Poolwasser kann durch zahlreiche Umweltfaktoren relativ schnell verschmutz werden und schon nach kurzer Zeit unansehnlich und trüb wirken, eventuell sogar gesundheitsschädigend wirken.

Um nicht unbedingt mit Chlor, Algenvernichter, Eisenex und andere chemisch hergestellte Produkte entgegenwirken zu müssen sind Sandfilteranlagen eine optimale Lösung.

Die Sandfilteranlage filtert das Wasser des Pools mithilfe von Quarzsand oder Filterbällen. In einem Reinigungsverfahren, welches ohne Chemikalien arbeitet.

Sie  besteht in der Regel aus einem Filterkessel, in dem sich der Quarzsand befindet und einer Pumpe, die das Wasser aus dem Pool in den Kessel überführt und anschließend zurück in den Pool leitet. Durch diverse Ventile und Leitungen werden Rückflüsse verhindert.

Sandfilteranlage werden benötigt, wenn ein Pool viel Wasser beinhaltet, welches nicht täglich gewechselt wird. Schmutz oder Algen können sich dann leichter ablagern und bilden, weshalb ein Pool unbedingt gründlich und regelmäßig gereinigt werden muss. Eine Filteranlage ist hierfür optimal.

Wichtig ist, dass die Anlage in der richtigen Ausführung verwendet wird. Die Filterleistung kann grob durch errechnet werden, mit der Formel: Beckengröße geteilt durch vier = Literzahl /Stunde . Die Anlage sollte aber in einer größeren Dimension verwendet werden, da der errechnete Wert nur die Mindestfiltermenge angibt.

Die Sandfilteranlage filtert das Wasser des Pools mithilfe von Quarzsand oder Filterbällen. In einem Reinigungsverfahren, welches ohne Chemikalien arbeitet. 

Sie  besteht in der Regel aus einem Filterkessel, in dem sich der Quarzsand befindet und einer Pumpe, die das Wasser aus dem Pool in den Kessel überführt und anschließend zurück in den Pool leitet. Durch diverse Ventile und Leitungen werden Rückflüsse verhindert.  Um die Sandfilterpumpe zu reinigen kann einfach rückgepumpt werden.

  • Filtert Poolwasser mithilfe von Filtersand oder Filterbällen
  • ohne Chemikalien
  • benötigte Filterleistung erschließt sich aus der Beckengröße

Bodensauger im Pool

Bodensauger Poolreinigung

Bodensauger sind Ideal zur einfachen Poolreinigung

Ein Poolsauger kann die Reinigung des heimischen Pools erheblich vereinfachen. Der Pool kann quasi über Nacht gereinigt werden. Je nach Modell muss sich ein wenig in die Funktionsweise des Saugers eingefuchst werden, bevor dieser dann problemlos verwendet werden kann.

Angeschlossen an die Filteranlage funktioniert er leistungsstark und ähnlich wie herkömmliche Sauger mit  Bürste und Saugkraft.  Blätter, Insekten, Algenschleier oder kleine Steinchen können ohne Probleme entfernt werden. Wer den Sauger richtig verwendet kann eine gute Wasserqualität konstant halten.

Im Bestfall muss dann sogar nichtmal mehr gereinigt oder gekeschert werden. Lediglich der Poolsauger muss je nach Gebrauch regelmäßig gesäubert werden, was aber deutlich weniger Arbeit in Anspruch nimmt als selbst den Pool zu reinigen.

  • reinigt den Pool ohne großen Aufwand
  • regelmäßig verwenden und damit viel Arbeit sparen
  • der Sauger muss ab und zu gereinigt werden

Tauchpumpe im Pool

automatische reiniger pool

Pumpen helfen bei der Instandhaltung des Pools

Größere Flüssigkeitsmengen können ganz einfach mithilfe einer Tauchpumpe befördert werden. Die Pumpe wird ins Wasser eingetaucht und ermöglicht schnelles abpumpen.

Tauchpumpen mit Schwimmerschalter sind extrem praktisch, da sie nur laufen, wenn ein bestimmter Wasserpegel gegeben ist. Dadurch wird verhindert, dass die Pumpe nicht unnötig läuft und Strom verbraucht oder gar im Trockenlauf steht, was ebenfalls ihren Motor schädigen kann.

Klarwasserpumpen sind perfekt für den heimischen Gartenpool geeignet. Ob zum befüllen, leeren oder in Stand halten des Pools, eine Pumpe kommt für Poolbesitzer immer zum Gebrauch.

Wie funktioniert eine Wasserpumpe? Wasserpumpen haben eine Förderhöhe H, die meist in Meter Wasserfälle angegeben werden. Dies ist die Druckleistung, der Wasserpumpe. Die meisten Hersteller geben einen Maximalwert an, welcher der maximal möglichen Höhe der Druckleistung entspricht. Sie wird in bar gemessen und sollte bei einem Gartenpool in der Regel keine Probleme darstellen.

Die Bewegung des Pumprads erzeugt den Druck der die Flüssigkeit dann transportiert. Die Tauchtiefe von Klarwasserpumpen liegt bei 15 Metern und wird von der Wasseroberfläche bis zur oberen Kante der Pumpe gemessen und im Fall eines Gartenpools also kein Problem.

  • zum Pool befüllen
  • zum entleeren des Pools
Bildnachweise: © Nicole Effinger - Fotolia.com
automatischen Poolpflegeprodukte
Steinbach Speed Clean Classic 250N Sandfilteranlage
786 Bewertungen
104,99 €
Zum Angebot
automatischen Poolpflegeprodukte
Index Surface Skimmer
415 Bewertungen
24,99 €
Zum Angebot